Nachrichten - Archiv

Sonnenblume zum Ehejubiläum

 

 

Die Ehejubilare aus der Pfarrei Hohenthan mit Pfarrer Konrad Amschl und den Vertretern der Pfarrei.

Bild: kro

weiterlesen: https://www.onetz.de/oberpfalz/hohenthan-baernau/sonnenblume-ehejubilae…

Hochzeitsglocken läuten für Julia Gleißner und Martin Gretsch

Das Jawort haben sich am Samstag Julia Gleißner aus Iglersreuth und Martin Gretsch aus Kleinsterz gegeben. Nach der Trauung dirigierte die Braut ihren Mann.

Braut Julia dirigierte, und Bräutigam Martin Gretsch versuchte sich an der Trommel.

Bild: kro

von Konrad Rosner

weiterlesen: https://www.onetz.de/oberpfalz/hohenthan-baernau/hochzeitsglocken-laeut…

Freiluftgottesdienst in Hohenthan

Im Pfarrgarten in Hohenthan fand anlässlich des Patroziniums der Pfarrkirche St. Bartholomäus ein Gottesdienst statt.

Bild: wms

weiterlesen: https://www.onetz.de/oberpfalz/hohenthan-baernau/freiluftgottesdienst-h…

Am Samstag Pflegeaktion am Ehrenmal in Hohenthan

Die Krieger-Soldaten- und Reservistenkameradschaft Hohenthan kümmert sich um das Ehrenmal. Am Samstag steht eine weitere Säuberungsaktion an.

Bild: Siegfried Walter/exb

weiterlesen: https://www.onetz.de/oberpfalz/hohenthan-baernau/samstag-pflegeaktion-e…

Tir 5 für den Gesamtverkehr gesperrt

Wegen Bauunterhaltsmaßnahmen im Kreuzungsbereich der Kreisstraße TIR 5 mit der Staatsstraße St 2172 bei Hohenthan muss die Kreisstraße noch bis 19.08.2020 für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Der Verkehr wird umgeleitet über die TIR 1 sowie die Staatsstraßen St 2173 und St. 2172. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Dankeschön an die Feuerwehren und alle Helfer

Angesichts der Vorhersagen kommt die Oberpfalz wettertechnisch am Wochenende gut davon. In einzelnen Landstrichen müssen die Feuerwehren aber trotzdem mehrfach ausrücken. Ein großes Dankeschön gilt den einzelnen Feuerwehren und Helfern für ihren großartigen Einsatz in Hohenthan.

weiterlesen:

https://www.onetz.de/deutschland-welt/oberpfalz/unwetter-ueber-oberpfal…

Blumen am Ehrenmal

Wenig Beachtung wurde dem Kriegerdenkmal in der Corona-Zeit geschenkt. Freiwillige Helfer von der Krieger-Soldaten- und Reservistenkameradschaft haben sich bemüht, das Ehrenmal wieder ansehnlich zu gestalten.

Das Kriegerdenkmal in Hohenthan.

Bild: Siegfried Walter/exb

weiterlesen: https://www.onetz.de/oberpfalz/hohenthan-baernau/blumen-ehrenmal-id3036…

Auf gesunde Nachbarschaft!

Sollten Sie in eine von Ihnen nicht zu verantwortende Lebenslage gekommen sein (Corona-Virus) oder zu einer Risikogruppe gehören (ältere Menschen, Menschen mit Vorerkrankungen, Menschen mit geschwächten Immunsystem, usw.), dann bietet die Stadt Bärnau ab sofort unkompliziert einen Einkaufsservice an.

 

Der Ablauf ist ganz einfach:

1.) Anrufen (Telefonnummer siehe unten)

2.) Einkaufsliste durchgeben

3.) Name, Lieferort, Telefonnummer und Grund angeben

Natürlich sollten Sie Ihre Bestellung auf das wirklich Notwendige beschränken und geordnet durchgeben (Bäcker, Metzger, Lebensmittelmarkt, usw.)!

Wir werden dann die Sachen für Sie besorgen und ausliefern (voraus. am Folgetag, nach telefonischer Ankündigung). Die Auslieferungsmöglichkeiten am Wochenende werden aktuell noch geprüft. Die Stadt Bärnau stellt die Vorfinanzierung sicher und Sie erhalten nach Normalisierung der aktuellen Lage eine Rechnung.

 

Telefonnummer

· Während der Geschäftszeiten des Rathauses (Mo – Fr 08:00–12:00 Uhr, Do zusätzl.13:00 – 17:15 Uhr)

 Tel.: 09635 / 9203 – 12

· Außerhalb der Geschäftszeiten und nur in dringenden Notfällen (Tag und Nacht!) direkt bei Ersten Bürgermeister Alfred Stier                

 Tel.: 0171 / 777 15 17

 

Dieses Angebot gilt, bis es widerrufen wird!

 

Frauenbund Hohenthan spendet 2000 Euro an vier Organisationen

Der Frauenbund Hohenthan spendete insgesamt 2000 Euro. Im Bild: (von links) Silke Rosner und Beatrix Kempf (Sternenkinder Stiftland), Rita Haberkorn für Schwester Anna-Rita, Pater Klaus Kniffki (Steyler Missionare), Stadtpfarrer Konrad Amschl und KDFB-Vorsitzende Monika Lang.

Bild: rdh

weiterlesen: https://www.onetz.de/oberpfalz/hohenthan-baernau/frauenbund-hohenthan-s…

Einbruchsversuch in Kirche in Hohenthan

In der Zeit von Sonntagvormittag bis Montagvormittag wollte ein bislang unbekannter Täter in die Kirche von Hohenthan einbrechen. Es gelang ihm auch, die Haupteingangstür zu öffnen. Im dahinter liegenden Vorraum scheiterte er aber an einer weiteren Zugangstüre. Nun versuchte es der Täter and der Nebeneingangstüre. Doch auch hier kam er nach Angaben der Polizei nicht weiter. Ohne Beute suchte er wieder das Weite. Die Polizei hofft nun, das jemand verdächtige Beobachtungen gemacht hat. Hinweise nimmt die Polizei Tirschenreuth entgegen