Überglegte

Frühere Art der Züchtigung in der Schule: der Schüler mußte sich bäuchlings auf die vorderste Schulbank legen und bekam dann vom Lehrer 5 bis 10 Schläge mit dem Tatzenstock (meist ein Haselnussstecken) als Strafe für eine "Missetat" oder "vergessene" Hausaufgaben. Überglegte waren früher in der Schule neben den sogenannten "Tatzen" ein beliebtes Züchtigungsmittel.