Seniorennachmittag auch in Hohenthan

Schon in den früheren Jahren traf sich die ältere Generation einmal im Monat zum Kaffee-Tratsch um Langeweile zu vertreiben. Wir wollen wieder mehr Leben ins Dorf bringen. Sicher gibt es auch in Hohenthan alleinstehende Seniorinnen und Senioren, welche gerne im täglichen Alltagsgebrauch Abwechslung suchen. Ob im Gespräch und Unterhaltung mit Spielen, wie zum Beispiel „Mensch ärgere dich nicht“, oder mit einem Kartenspiel wie “Schafkopf“, es kann auch eine Bilderschau aus vergangenen Zeiten die Langeweile vertreiben. Wir hätten die Möglichkeit zu diesem Vorhaben die „Alte Schule“ zu nutzen.

Aber bevor es soweit ist, sollten unsere Bürger von Hohenthan ihre Meinung dazu  äußern. Wichtig wäre eine gegenseitige Meinungsumfrage zu starten. Die oben genannten Vorschläge sollen nur ein kleines Angebot für die kurzweiligen Nachmittage sein. Seniorennachmittag heißt, dass die Veranstaltung an einem Nachmittag, Vorschlag von 14:00 – 17:00 Uhr stattfinden soll. Hier können dann gemeinsame Ideen besprochen werden, was beim nächsten Seniorennachmittag auf dem Programm stehen soll. Jeder kann dazu Ideen sammeln, Spiele mitbringen, Referenten einladen für verschiedene Themen (Gesundheit etc.), gemeinsamer Besuch der Weihnachtsfeier von der Roten Kreuzgemeinschaft Bärnau, Seniorennachmittag der Stadt usw.

Terminvorschlag für das erste Treffen wäre Mittwoch, 11. Dezember 2019.

Datum